Kontakt

GRENZEN SPÜREN
FREIHEIT LEBEN

Der Grenzkurs

Grenzkurs: Grenzen spüren, Freiheit leben

Wurden unsere Grenzen schon im Kindesalter verletzt, merken wir das später durch viele Arten von Grenzverletzungen. Zum Beispiel in Partnerschaften, Freundschaften oder im beruflichen Umfeld. Das kann sich zeigen, in dem andere Menschen uns gegenüber immer wieder über ein bestimmtes Maß hinausgehen, wir aber einfach nicht „Nein“ sagen und für uns einstehen können. Weitere Symptome von verletzten und unklaren Grenzen können sein: 

  • Schwierigkeiten die eigenen Bedürfnisse zu spüren
  • Das Gefühl nicht gut genug zu sein
  • Aufopferung für andere
  • Nicht nein sagen können
  • Angst allein zu sein, wenn man einen Wunsch oder eine Bitte ablehnt
  • Schwierigkeiten den eigenen Körper zu fühlen
  • Schwierigkeiten präsent zu sein und den Fokus zu halten 

 Wenn du dich ein wenig wieder erkennst, ist dieser Kurs genau das richtige für dich. Denn hier lernst du, wie du deine gesunde Grenze (wieder) herstellst. Gesunde Grenzen sind die Voraussetzung für Kontakt und gute Beziehungen. Sie geben uns Sicherheit und sind das Fundament für ein freies und selbstbestimmtes Leben.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Je besser wir unsere Grenzen spüren, desto sicherer und freier können wir sein.

Was genau erwartet dich im Grenzkurs?

 Du lernst: 

  • Was genau Grenzen überhaupt sind
  • Entstehung und Auswirkungen von gesunden und ungesunden Grenzen
  • Wie du mehr Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein durch das Spüren deiner eigenen Grenzen bekommst
  • Wie du dich liebevoll abgrenzen kannst und warum gesunder Kontakt und Abgrenzung unbedingt zusammen gehören
  • Wie du deinen eigenen Raum nimmst und ihn bewohnst
  • Wie du das Gefühl von Sicherheit in dir selbst erzeugen kannst und nicht ausschließlich im Außen danach suchen musst 
  • Was Aufopferung mit Grenzverletzungen zu tun hat und wie du deine Energie wieder zu dir zurück nimmst

Du bekommst im Kurs einen inneren Kompass für mehr Selbstvertrauen und Wahlmöglichkeiten. Das alles lernst du durch traumsensible Körperübungen und dem systemischen Körperlauf. Eine Methode, die es ermöglicht, Körper- Geist und Seele mit in deinen Prozess einzubeziehen. Wichtig: Du kannst die Übungen auch nach dem Kurs in deinen Alltag integrieren.

Termin: 09.08. – 11.08.2024

Kurszeiten: Freitag,15.00 – 18.00 Uhr / Sa. & So. , 11.00 – ca. 17.00 Uhr 

Kursort: Im wunderschönen Flow Studio in der Wedemark, Nordhannover.

Invest: 850,- Euro / Achtung Frühbucherrabatt: Bei Anmeldung bis zum 15.03.2024 bekommst du 100,- € Rabatt und zahlst nur 750,-€.

Eine Ratenzahlung ist möglich, sprich mich bei Bedarf hierzu bitte an. 

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 begrenzt. 

Melde dich hier an, wenn du dabei sein möchtest oder Fragen zum Seminar hast:

 

Hier findet das Seminar statt

Kursort

Im wunderschönen Flow Studio in der Wedemark, Nordhannover.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Kontakt

    Erstgespräch vereinbarenBuchung anfragenSonstiges