Kostenloses Erstgespräch

Liebe Yvonne,

das erste Modul der Seelenlehrerausbildung liegt hinter mir – es war großartig! Vielen, vielen Dank für dieses intensive und transformierende Wochenende. Durch das Coaching bei dir hatte ich, ausnahmsweise, mal keinen Zweifel daran, dass diese Ausbildung genau die Richtige für mich ist. 

Neugierig und offen starteten wir am Samstag bei dir in ruhiger und naturnaher Umgebung. Durch deine wunderbar geführte Meditation waren ich bereit für das Thema des Wochenendes. Behutsam und wertfrei hast du mich an mein Körperbewusstsein herangeführt und ich habe mich mit meinen Symptomen auseinandergesetzt.

Für mich war es ein intensiver Prozess, zu lange waren schon die Gedanken in meinem Kopf von „nicht gut genug“ und „nicht schön genug“. Durch dich und die tolle Gruppe, in die vom ersten Moment an tiefes Vertrauen vorhanden war, konnte ich mich fallen lassen. Ich konnte zulassen mich wirklich zu spüren und es war großartig. Es war ein völlig neues Gefühl. So schön und so befreiend. Darauf aufbauend war mir klar, dass ich mit meiner Geschichte etwas zu geben habe!

Durch deine vertrauensvolle und authentische Präsenz hast du uns allen den notwendigen Raum gegeben. Dabei war ALLES zu jederzeit richtig. Vielen Dank!

Durch die praktischen Übungen wirkt das Wochenende in meinem Alltag nach und festigt meine Wahrnehmung. Genau das hatte ich mir gewünscht, ganz nah dran zu sein, mich besser kennenzulernen und das in mein tägliches Leben zu integrieren.

Ich bin bereits jetzt voller Vorfreude auf das nächste Modul!

Alles Liebe

Katharina

Liebe Yvonne,
wenn ich drüber nachdenke, was mein größter Wunsch war/ist, dann kommt mir direkt meine Arbeitssituation und mein Wohlbefinden in den Sinn. Ich weiß nicht, wie lange ich bei dem Verein (Bundeswehr) noch geblieben wäre, wenn ich nicht auf dich gestoßen wäre und inwiefern mein körperlicher und seelischer Zustand sich ins negative entwickelt hätten.
Ohne Dich, liebe Yvonne, hätte ich niemals diesen Mut gehabt, meinen Arbeitsvertrag einfach auslaufen zu lassen. Meine größte Angst war es ja auch, dass ich zu diesem Zeitpunkt auch nicht wusste, wie ich mir meinen Unterhalt für mich und meine Tiere finanzieren und gleichzeitig gut leben kann, wenn ich diesen Job aufgebe. Vor allem mit einem guten Wohlbefinden. Und jetzt sind 1 1/2 Jahre um und hab nie den Mut verloren und den Glauben an mich, dass ich das schaffen werde, auch ohne diesen Job. In 4 Monaten hab ich es dann auch geschafft woohoo…
Heute kann ich behaupten, dass ich weiß, wie mein Weg als nächstes weitergeht und auch wenn ich von dem Weg etwas abweiche, aus Gründen wie Zeifel und Co. , dann weiß ich, dass ich mich immer an dich wenden kann, um wieder auf die richtige Bahn zu kommen, wenn ich einmal nicht weiter weiß.

Bei mir hat sich verändert seit dem du mich begleitest..

Ich bin viel glücklicher! Ich freue mich richtig auf mein Leben, vor allem NEUES Leben. Gleichzeitig muss ich sagen, dass Jonny (mein Hund) noch nie so gut im Sommer ausgesehen hat, wie dieses Jahr, da es ihm auch viel besser geht und er sich mitfreut. Ich habe den Entschluss getroffen, mich aus meiner alten Wohnsituation zu lösen und mich dorthin zu begeben, wo es mich hinzieht und ich mich wohl fühle und step by step meine Träume erfülle. Auch den Traum mit meiner Selbständigkeit.
Ich hab mich früher mit anderen Menschen verglichen, was totaler Blödsinn war! Heute würde ich niemals mehr Menschen miteinander vergleichen, weil jeder auf seine Art individuell und was besonderes ist und auch immer zu sich selbst stehen soll und auch das leben, was auch immer er möchte oder sich von Herzen wünschst. Ich lerne auch bei jedem Coaching, mich immer mehr zu öffnen, auch wenn ich mich für gewisse Situationen anfangs schäme oder sie mir unangenehm sind, weiß ich dennoch, dass mit allen Themen/Probleme/ Sorgen…. was auch immer….. vertrauensvoll damit umgegangen wird und es ist bei dir immer gut aufgehoben.. Somit hab ich auch immer wieder die Chance, mich meinen Ängsten erneut zu stellen und sie zu bewältigen, was einen stolz macht und gleichzeitig weiterbringt.
Ich kann mich nur immer wieder von ganzem Herzen für deine tolle Arbeit bedanken!!! DANKE!

Steffi

Liebe Yvonne,

ich möchte mich von Herzen bei Dir für das wundervolle erste Modul zur Ausbildung zum Seelenlehrer bedanken. Nach diesem Modul wusste ich, dass dies die richtige Entscheidung war.  Dieses Wochenende hallt noch sehr lange nach und ich bin immer noch tief bewegt von den eigenen Seelenläufen und auch der der anderen Teilnehmerinnen.

Schon das erste Modul war so unglaublich bodenständig und auch die Gruppe war einfach toll. Danke dafür!

Ich bin immer wieder erstaunt, wieviel wir Menschen uns doch von unserem Kopf und dem Verstand leiten lassen. Und dabei weiß das Herz und unsere Seele am besten was gut für uns ist und welchen Weg wir gehen sollten.  Und eigentlich ist alles ganz einfach und gleichzeitig doch so schwer nur auf seine Seele zu hören.

Mit Deiner unglaublich professionellen und wertfreien Begleitung konnte ich lernen meine Lernaufgaben zu erkennen und wie ich diese lösen oder auch erlösen kann, wie ich meine Glaubenssätze umwandeln und  meinen eigenen Weg gehen kann, und vor allem hast Du  mir gezeigt wie ich es schaffe in eine tiefe, liebende Beziehung mit mir selbst zu gehen.

DANKE für Deine authentische und unkomplizierte Art und vor allem Deine

Bodenständigkeit!

DANKE das Du immer alle meine Fragen 😉 geduldig und klar beantwortest!

DANKE für Deine professionelle, wertfreie und einfühlsame Begleitung!

Alles Liebe, 

Dörte

Endlich geht es los!

Das erste Modul der Ausbildung zum Seelenlehrer rückte näher und die Spannung, Neugierde und Vorfreude in mir wuchs stetig. Natürlich war ich total nervös, aber als mich die wunderbare Yvonne als Lehrerin begrüßte, fühlte ich mich direkt sehr gut aufgehoben und wohl.

Wir starteten mit dem Thema Körpersymptome, das war unendlich spannend für mich und brachte viele neue Erkenntnisse. Wir arbeiteten wirklich intensiv an uns . Das war zum Teil sehr anstrengend, dabei aber unendlich lehr- und hilfreich!

Während am ersten Seminartag das eigenen Körperbewusstsein ergründet wurde, ging es am nächsten Tag um konkrete körperliche Symptome. Das war noch einmal eine sehr intensive, manchmal auch ergreifende, schmerzliche Erfahrung, besonders da wir alles in intensiver Zweierarbeit noch besonders vertiefen konnten.

Es lohnte sich so sehr, denn natürlich wurde alles genau besprochen und positiv aufgelöst dank der professionellen und einfühlsamen Begleitung von Yvonne. Und auch der Humor bei den ganzen ernsten Themen kam nicht zu kurz. Das hat mir sehr gut getan.

Es war einfach fantastisch, herzlichen Dank liebe Yvonne für deine ermutigende, professionelle und herzliche Anleitung und auch an meine Mitstreiterinnen einfach danke schön, es war so toll mit euch und ich freue mich sehr auf das nächste Modul!

Berna

Liebe Yvonne,

vor ein paar Tagen war ich in deinem Seelenkurs und es war toll!!! Am besten gefallen hat mir der intensive Seelenlauf. Es war superspannend, wie direkt man dabei in die verschiedenen Themen kommt, wie deutlich man sich spürt und wie gut es ist, das in Bewegung zu tun. Ich kann es schwer in Worte fassen, aber ich mochte daran diese Möglichkeit, etwas direkt anzusprechen, es zu spüren und raus zu lassen. Bisher kannte ich so etwas nur im Gespräch, aber als Seelenlauf ist es so viel einfacher, intensiver und hält gleichzeitig eine Heilung bereit.

Es war schön, wie du uns gecoacht hast. Du bist gut mit Menschen und ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt. Danke für deine unkomplizierte und dennoch spirituelle Art, solche Arbeit näherzubringen.

Nun, nach ein paar Tagen hat sich alles gesetzt und ich fühle, dass der Kurs wie ein Beschleuniger war für mich mit meinen Themen und auf meinem Weg. Es hat sich viel bewegt. Ich komme gern wieder.

Liebe Grüße!

Catherin