Kontakt

Die Seelenlehrerausbildung: Du kannst nur geben, was du selber hast

Ziel der Ausbildung ist es, mit dir selbst in eine tiefe, liebende Beziehung zu gehen. Du lernst deine Lernaufgaben kennen und zu (er)lösen. Damit schaffst du die Grundlage für das große Ziel, andere Menschen professionell zu coachen und sie in eine tiefe Seelenverbindung zu sich selbst zu begleiten.

Die Ausbildung ist in sechs Module eingeteilt. Du lernst die systemische Therapiemethode Seelenlauf. Der Schwerpunkt dieser Methode liegt im Fühlen des Körpers und Verfeinerung der Wahrnehmung für sich selbst und andere. 

Die Ausbildung wird als Paket gebucht. Die Termine für 2023 findest du jeweils direkt unter den Modulen. Du erhälst nach deiner Anmeldung eine Ausbildungsvereinbarung, in der alle Konditionen noch einmal aufgezeigt und verbindlich festgelegt sind.

Die Ausbildungsgruppe hat eine Größe von maximal vier Teilnehmern. Das ermöglicht ein intensives arbeiten in der Gruppe. 

Im Folgenden findest du die Inhalte der Module und die Termine der Seelenlehrerausbildung: 

Modul 1: Grundlagen des Seelenlaufes, tiefe Seelenverbindung zu dir selbst

Ausbildungsbeginn April 2023

Termin: 22. – 23.04.,  2 Tage/ Kurszeiten: jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr

In diesem Modul lernst du dich selbst in aller Tiefe kennen. Du erfährst, eine völlig neue Sicht auf deine persönlichen Themen und wie du sie lösen kannst. Du lernst, wie du deiner Seele zuhörst und ihr folgst. Nachdem wir herausgefunden haben, in welche Richtung deine Seele gehen möchte, lernst du mit Hilfe des Seelenlaufes, wie du deinem Seelenweg und damit deiner innersten Wahrheit folgst. Ausserdem lernst du die Chakren deines Körpers kennen und welche Bedeutung jedes dieser Zentren in deinem Leben hat. Welche Aufschlüsse sie dir für dein eigenes Wachstum geben und was du mit Hilfe der Chakren bei Klienten ableiten kannst.

Modul 2:  Körpersymptome und ihre Lernaufgaben

Termin: 19. – 21.05. , 3 Tage / Kurszeiten: Freitag, 13.00 – 16.30 Uhr, Sa. & So. jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr 

Du lernst in diesem Modul die Bedeutung deiner Körpersymptome kennen, die jetzt angeschaut und erlöst werden möchten.Wir gehen mit Hilfe des Seelenlaufes in deine Symptome hinein und schauen uns an, was sie dir als Lernaufgabe bringen und wie du beginnen kannst, sie in die Erleichterung und/ oder Erlösung zu bringen. In der Gruppe gibt es auch Paarläufe, mit sogenannten Stellvertretern. Das ermöglicht dir die Sicht auf deine Lernaufgabe aus einem ganz anderen Blickwinkel. 

Modul 3: Psychische Erkrankungen und ihre Lernaufgaben, die spirituelle Bedeutung von psychischen Symptomen

Termin: 17. – 18.06. , 2 Tage/ Kurszeiten: Samstag & Sonntag, jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr 

Du lernst, spezielle psychische Erkrankungen und ihre Lernaufgaben aus spiritueller Sicht kennen. Du lernst, woran du sie erkennst und was dazu geführt hat, dass sich diese Erkrankung sich im Leben zeigt (Prädisposition aus spiritueller Sicht). Ausserdem erfährst du, was du behandeln darfst und was nicht. Es gibt wieder Einzel- und Paar Seelenläufe, um den Zustand der speziellen Krankheitsbilder zu fühlen und zu verstehen. Ausserdem wirst du in Fallbeispielen erleben, wie du dich in Situationen verhälst, sollte später ein Klient mit einem solchen Krankheitsbild vor dir sitzen.

Modul 4:  Naturgespräche und Manifestieren

Termin: 28.07. – 30.07., 3 TageKurszeiten: Freitag, 13.00 – 16.30 Uhr, Sa. & So. jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr 

In diesem Modul lernst du das Meer der Möglichkeit kennen und fühlen. Du lernst, wie du es betreten und dir Hilfe daraus ziehen kannst. Du lernst, was Gedankenenergie ist und wie du sie positiv veränderst, so dass du die Dinge in dein Leben ziehen kannst, die du wirklich haben möchtest. Ausserdem gehen wir mit der Natur in Kontakt und du wirst die Erfahrung machen, dass du mit ihr telepathisch kommunizieren kannst. Du darfst gespannt sein, welche Botschaft die Natur für dich bereit hält. Das ausprägen deiner Intuition hilft dir sofort, dich mehr mit dir selbst zu verbinden und später auch mit Klienten in eine klarere Verbindung zu gehen.

Modul 5: Entwicklungstrauma verstehen

Termin: 26.08. – 27.08. / 2 Tage, Kurszeiten: Samstag & Sonntag, jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr 

In diesem Modul lernst du, was Entwicklungstrauma ist, wie du es erkennst und welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt. Ausserdem erfährst du, warum bei Entwicklungstrauma der Körper eine sehr wichtige Rolle spielt und wie du ihn ganz gezielt für dich und deine Klienten mit einbeziehen kannst. Neben dem Seelenlauf, lernst du weitere körperorientierte Methoden, die bei der Heilung von Entwicklungstrauma unverzichtbar sind. 

Modul 6: Seelenlehrer Profimodul: Grundlagen der Selbstständigkeit, Verhaltenstherapeutische Elemente 

Termin: 11. – 16.10./ 6 Tage, Kurszeiten: jeweils von 11.00 – 17.00 Uhr 

In diesem Teil der Ausbildung erfährst du, mit dem was du gelernt hast, anderen Menschen professionell zu helfen. Wir machen Rollenspiele aus der Praxis und du lernst weitere Elemente um Menschen in ihren Entwicklungsprozessen bodenständig, empathisch und zielorientiert zu begleiten.  Des weiteren lernst du die Grundlagen der Selbstständigkeit und was noch wichtig ist, im Umgang mit Klienten. Es gibt auch wieder Einzel- und Gruppenseelenläufe und geführte Meditationen. Ausserdem bekommst du ein Einzel- Abschlusscoaching von mir. Nach dem letzten Modul bist du bestens vorbereitet,  professionell als Coach zu arbeiten.

Die Voraussetzungen für die Teilnahme an der Seelenlehrerausbildung sind: 

  • Der Wunsch dein Leben wirklich und wahrhaftig positiv zu verändern
  • Bereitschaft an dir zu arbeiten und dich weiterzuentwickeln mit deinen wahren, inneren Zielen und Wünschen
  • Bereitschaft in die Eigenverantwortung zu gehen

Investition:

7.735 € inkl. Mwst. Eine Ratenzahlung ist möglich, sprich mich hierzu bitte gern an. 

Hier findet die Ausbildung statt: 

In Nordhannover, genaue Adresse bei Anmeldung. 

Wenn deine Seele jetzt laut JA sagt und dabei sein möchtest, schreib´ mir direkt über mein Kontaktformular oder buche dir einen kostenfreien Termin für ein Kennenlerngespräch mit mir:

 

Fragen und Antworten zur Ausbildung findest du hier

 

 

Das sagen Teilnehmerinnen

 

 

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden